Sie sind hier: Hauptseite > Neues

20 Jahre Rungehaus


Nunmehr vor 20 Jahren wurde das Geburtshaus von Philipp Otto Runge am 23.07.1997 erstmals als museale Einrichtung der Öffentlichkeit übergeben. 2017, zu seinem 240. Geburtstag, wollen wir das Haus mit einer verbesserten Konzeption und innen wie außen farblich restauriert präsentieren. Dazu ist eine längere Phase der Umbau- und Instandsetzung nötig. Die Arbeiten beginnen im Winterhalbjahr und werden das gesamte Frühjahr in Anspruch nehmen. Eine Wiedereröffnung soll am 23.07.2017 erfolgen. Bis zu diesem Zeitpunkt muss das Haus geschlossen bleiben, dafür möchten wir auf diesem Wege um Ihr Verständnis werben.

Wir freuen uns, wenn Sie das dann neu gestaltete und mit frischem Anstrich versehene Geburtshaus Philipp Otto Runges in Wolgast dann wieder besuchen!