Sie sind hier: Hauptseite > Neues

Wolgaster Weihnachtsmarkt 2016

Liebe Leserinnen und Leser!

Wie schon in den Jahren zuvor, laden wir alle ein, gemeinsam mit uns die Vorweihnachtszeit auf unserem diesjährigen Wolgaster Weihnachtsmarkt zu genießen.

Der Handels- und Gewerbeverein Wolgast e.V. und die Stadt Wolgast haben in diesem Jahr ein vorweihnachtliches Marktgeschehen von Freitag, d. 09.12. bis Sonntag, d. 11.12.2016 vorbereitet mit einem Programm für die ganze Familie.

Von Freitag bis Sonntag begrüßt der Weihnachtsmann dann täglich die Gäste und besonders die Kinder auf dem Marktplatz. 

Am Freitag um 16:30 Uhr findet ein Lichterzug durch die Altstadt –in Begleitung des 1. FCW Faschingsclubs Wolgast samt Funken statt. Treffpunkt: vor dem historischen Rathaus, bitte Laternen mitbringen!

An allen Tagen erwartet die Gäste ein vielseitiges Bühnenprogramm bis in die Abendstunden.

Weihnachtliche Aufführungen werden auf der Bühne, in der Petri-Kirche, im Museum zu hören und zu sehen sein. Hier nur einige Programmpunkte.

Zum 26. Mal findet das Weihnachtskonzert der Kreismusikschule Wolgast – Anklam in der Sparkasse statt.

Lose für die Weihnachtslotterie können an allen 3 Tagen am Stand des Handels- und Gewerbevereins Wolgast e. V. (HGV) erworben werden. Damit haben die Besucher die Chance auf einen Gewinn bei der Auslosung dieser Lotterie am Sonntag, 16:30 Uhr auf der Bühne. 

Das Adventscafe im Kaminzimmer des historischen Rathauses erwartet die Besucher an allen drei Tagen von 13.00 bis 17.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen bei weihnachtlicher Musik und weiteren kleinen Überraschungen.

Das Museum ist an allen 3 Tagen geöffnet und bietet vor allem für die Kinder vielfältige Beschäftigung und Unterhaltung. Unter dem Motto „Bauen – Backen – Basteln“ gibt es vielfältige Möglichkeiten im Warmen den Weihnachtsmarkt zu genießen bei Plätzchenduft und Bratäpfeln für alle Besucher:

Freitag (15-18 Uhr) Samstag (13-18 Uhr) und Sonntag (13-16 Uhr)

- Kinderspaß Stupsy sorgt für viel Kinderspaß: Holzturmbau und Torbau mit

  10.000 Bausteinen, Weihnachtsmemory mit 3D-Motiven, Geschicklichkeitsspiele 

  und Bällebad für die ganz kleinen Weihnachtswichtel.  

- Weihnachtsbäckerei mit Frau Ludes von der Kuchenmanufaktur ( Sa + So )

- Kreativer Workshop für Groß und Klein mit dem Kulturhof Mölschow.

  Hier entstehen Mitbringsel und Weihnachtsgeschenke aus eigener Hand.

Das Figurentheater Schnuppe zeigt „Die Weihnachtsgans Auguste“  und das Albert-Schweitzer-Familienwerk M-V e. V. organisiert eine Märchenlesung mit Frau Bohn  „Märchen zum Mitnehmen“.

 

Imbiss in reicher Auswahl, warme Getränke in vielen Variationen - für jeden Geschmack ist auf dem Weihnachtsmarkt etwas dabei.

Wenn die Erwachsenen sich bei Glühwein oder Schwedenpunsch am Bühnen- 

programm erfreuen, können die Kinder sich auf einem Kinderkarussell und beim Ponyreiten vergnügen. Am Stand der Evangelischen Gemeinde werden den Kindern Luftballonbasteleien angeboten.

Der Handels- u. Gewerbeverein Wolgast e.V. wird  wieder Feuerschalen aufstellen, die bei kaltem Wetter Wärme spenden und zum Knüppelkuchenbacken am Freitag- und Samstagnachmittag  einladen.

Freunde der Modelleisenbahn finden in diesem Jahr die Eisenbahnausstellung in der Wilhelmstraße 17, ehemals Radio Dietze.

Alle Stollen-Liebhaber sollten Samstag um 16.00 Uhr das Anschneiden des Weihnachtsstollens im Café Biedenweg nicht verpassen.

Konditormeister Torsten Riel läd an allen 3 Tagen ab 10.00 Uhr in die weihnachtliche Pralinenwerkstatt im Kreuzgewölbe ein.

 

Zum alljährlichen Märchenrundgang treffen sich alle Besucher am Sonntag um 15.30 Uhr vor dem Museum.

Der Handels- u. Gewerbeverein lädt zum 3. Weihnachtssingen am Sonntag um 16.00 Uhr auf dem Markt ein. Alle Besucher dürfen sich auf bekannte Weihnachtslieder freuen und sind zum Mitsingen herzlich eingeladen. 

Damit endet dann auch der Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz am Sonntag.

Einen festlichen Abschluss bildet das Weihnachtskonzert mit dem Jugendchor und Orchester des Rung-Gymnasiums in der St. Petri Kirche um 17.00 Uhr.

 

Damit alle, die einen langen Arbeitstag haben, auch den Weihnachtsmarkt besuchen können, öffnet der Weihnachtsmarkt am Freitag und Samstag seine Pforten bis 22.00 Uhr, Samstagabend ab 18.00 Uhr mit der Band „Ragadingdong“. 

Das vollständige Programm und weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der Stadt Wolgast unter www.wolgast.de.